×

Bubiker Budget laut RPK an der «Ausgabenobergrenze»

Das Bubiker Budget 2020 steht. Für die Rechnungsprüfungskommission ist es an der «Ausgabenobergrenze». Der Bubiker Finanzvorstand will sich dazu nicht äussern.

Joel
Probst
Kleines Minus nach Notbudget 2019 eingeplant
Fragen zum Budget 2020 will der Finanzvorstand von Bubikon keine beantworten.
Seraina Boner

Die Angelegenheit ist eigentlich banal: Züriost will Thomas Illi (EVP), dem Finanzvorstand von Bubikon, einige Fragen zum Budget 2020 stellen und ruft ihn an. Es klingelt einige Male, dann antwortet der Telefonbeantworter.

Eine Szene, die an sich kaum erwähnenswert ist. Hätte sie sich nicht unzählige Male so wiederholt. Der erste Anlauf, Thomas Illi zu erreichen, erfolgt Ende Oktober.

Verzicht auf «Stellungnahme»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.