×

Heilen und geheilt werden

Ärzte haben es nicht leicht, das sagt jedenfalls der Kolumnist Guy A. Lang. Die Zeiten, als sie wie Halbgötter in weissen Kittel verehrt wurden, sind vorbei. Aber sie haben es noch immer besser als Heiler im alten China es hatten.

Redaktion
Züriost
Salzstreuer
nature-3305860
salzstreuer blog
pixabay.com/analogicus / PD

Permanente Kopfschmerzen, gebrochener Fuss, Durchfall, vereiterte Pusteln auf dem Arm – klar, der Doktor soll’s richten. Die ehemaligen Halbgötter in Weiss sind zu Dienstleistern mutiert. Sie sollen gefälligst Schmerzen verbannen, Fieber senken, nähen, pflastern und Haut ausbügeln – mit Botox. Dazu sind sie in unserer Gesellschaft da.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.