×

Mit Drohnen gegen den drohenden Tod

Im vergangenen Frühling retteten die Fischenthaler Jäger zum ersten Mal Rehkitze mit Drohnen vor dem sicheren Tod durch die Mähmaschinen. Jetzt übernimmt die Gemeinde die Finanzierung.

Fabia
Bernet
Fischenthal unterstützt Rehkitzrettung
Rehkitz im Gras
Das Retten von Leben steht beim Drohneneinsatz im Fokus.
Foto: PD

Bilder aus der Vogelperspektive, die Welt einmal von oben sehen: Drohnen schiessen nicht nur beeindruckende Fotos, sie können auch Leben retten. Seit dem vergangenen Frühjahr suchen Jäger in Fischenthal mit Wärmebildkameras an Drohnen nach Rehkitzen im hohen Gras, das bald gemäht werden soll. Dieses Konzept hat sich bewährt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.