×

Auf dem Metzgerareal sollen einst rund 400 Personen wohnen

Auf dem Metzgerareal sollen einst rund 400 Personen wohnen

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Winterthurer Architekt Giovanni Cerfeda plant auf dem Metzgerareal in Kollbrunn Wohnraum für rund 300 bis 400 Personen
  • Er geht davon aus, dass die ersten Wohnungen frühestens 2024 bezugsbereit sind
  • Die bestehenden Gebäude werden alle abgebrochen

 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.