×

Ein Provisorium, das niemand will

Im Sommer 2020 erhält die Egger Primarschule Bützi den dringend benötigten zusätzlichen Schulraum – doch wirklich glücklich ist damit niemand.

Dario
Aeberli
Fehlender Schulraum in Egg
Beim Sportplatz des Schulareals Bützi wird im April ein Pavillon aufgestellt.
PD

Der zweistöckige Pavillon auf dem Schulareal Bützi wird zwar erst 2020 überhaupt aufgestellt, doch bereits jetzt freut man sich darauf, das Provisorium dann wieder abreissen zu können. «Das Provisorium soll maximal zehn Jahre bestehen bleiben», sagt der Egger Gemeindeschreiber Tobias Zerobin. Im Optimalfall könne man bereits in fünf Jahren mit dem Rückbau des temporären Schulhauses beginnen – vorausgesetzt, man kann sich in der Zwischenzeit auf eine langfriste Lösung einigen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.