×

Stadt verschickt falsche Mahnungen

Diverse Dübendorfer haben eine Mahnung für die Abfall-Grundgebühr erhalten, obwohl sie zuvor nie eine Rechnung gesehen haben. In der Stadtverwaltung laufen die Telefone heiss.

Thomas
Bacher
Aufregung in Dübendorf
In den Abfall damit: Diverse Dübendorfer haben falsche Mahnungen bekommen.
Thomas Bacher

Bisher wurden die Infrastrukturkosten des Abfallwesens zusammen mit der Stromrechnung durch die Glattwerk AG abgerechnet. Neu gibt es eine separate Rechnung von der Stadt. An der Gebühr selber änderte sich dabei nichts, sie beträgt nach wie vor jährlich Fr. 57.60 pro Wohneinheit beziehungsweise pro Unternehmen mit höchstens 250 Vollzeitstellen.

Reklamationen eingegangen

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.