×

Dürnten darf Hasenstrick-Reservoir offiziell nutzen

Fast 60 Jahre war nicht wirklich klar, wem das Reservoir Hasenstrick gehört. Dürnten zahlte zwar, doch das Gebäude liegt auf Hinwiler Gemeindegebiet. Nun haben die Beteiligten für Klarheit gesorgt.

Fabia
Bernet
Nach jahrzehntelanger Unklarheit
Nach mehreren Jahrzehnten sind die Verhältnisse beim Reservoir Hasenstrick geklärt.
Symbolfoto: Seraina Boner

Das Reservoir Hasenstrick stellt sicher, dass die Bewohner der Dürntner Quartiere Hasenstrick, Ornberg und Looren frisches Wasser in ihre Becher füllen können. Obwohl das Reservoir seit bald 60 Jahren für eine funktionierende Wasserversorgung sorgt, war es selbst nie ein waschechter Dürntner.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.