×

Eine Liebeserklärung an Irland und Schottland

Multivision-Fotoreportage in Pfäffikon

Eine Liebeserklärung an Irland und Schottland

Einzigartige Geschichten und zahlreiche Fotografien hat Corrado Filipponi während seiner einjährigen Reise durch Irland und Schottland mitgebracht. Der Winterthurer lädt am 21. November zur Multivision-Fotoreportage im Chesselhuus in Pfäffikon.

Promotion
Samstag, 16. November 2019, 09:00 Uhr Multivision-Fotoreportage in Pfäffikon
Eintauchen in die keltische Welt: Corrado Filipponi öffnet sein Fotoalbum.
Foto: PD

Weitere Informationen und Tickets sind unter www.chesselhuus.ch erhältlich.

Grünes Glück in Irland und magisches Schottland – Corrado Filipponi zeigt in seiner Multivision-Fotoreportage Celtic die besten Bilder und Geschichten.  Insgesamt ein Jahr verbrachte er in den beiden keltischen Ländern.

Auf der grünen Insel war Filipponi zu Gast beim Konzert von U2 in Dublin und in Cork besuchte er die Windhundrennen im Curraheen Park. Über die atemberaubenden Südwestküsten gelangte der Fotograf auf das am schwersten zugängliche mittelalterliche Kloster Irlands, gelegen auf der Iinsel Skellig Michael im Atlantik.

Highland Games und Fringe Festival

In Nordirland zog es ihn durch die pulsierenden Strassen Belfasts. Über den sagenumwobenen Giant’s Causeway  erreichte Filipponi Schottland, wo er sich die Highland Games und das Military Tattoo in Edinburgh nicht entgehen liess. Auch war er geladener Gast am grössten Kulturanlass der Welt, dem Fringe Festival.

Seine Leidenschaft für die keltischen Regionen vermittelt Filipponi mit einer guten Prise Humor.

Corrado Filipponi im Chesselhuus

«Celtic – Irland und Schottland» ist eine Liebeserklärung an das keltische Volk und deren atemberaubenden Landschaften und Einzigartigkeit.

Datum:           Donnerstag, 21. November 2019

Wo:                 Dorfsaal Chesselhuus, Pfäffikon

Start:              20:00 Uhr mit Barbetrieb

Weitere Info & Tickets unter:  www.chesselhuus.ch