×

Am Grünen Ustertag noch letzte Stimmen fangen

Die Grüne Ständeratskandidatin Marionna Schlatter wird am Samstag den Grünen Ustertag moderieren. Das Thema des Anlasses ist der Schutz der Artenvielfalt.

Deborah
von Wartburg
Marionna Schlatter moderiert Alternativ-Anlass
Das Thema des Grünen Ustertags ist der Schutz der Artenvielfalt.
Bild: Pixabay

Der Grüne Ustertag kann in diesem Jahr auf der Erfolgswelle der Grünen surfen: Sowohl an den kantonalen Wahlen vom März als auch an den eidgenössischen Wahlen vom Oktober legte die Partei stark zu. An letzteren steigerte sie in Uster ihren Wähleranteil im Vergleich zu 2015 um 8,46 Prozentpunkte auf 16,49 Prozent. Mit Meret Schneider (27) gelang einer jungen Ustermer Ex-Gemeinderätin zudem überraschend der Sprung in den Nationalrat.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.