×

Zeller Gemeindehaus soll für rund 1,5 Millionen modernisiert werden

Zeller Gemeindehaus soll für rund 1,5 Millionen modernisiert werden

Das Gemeindehaus in Rikon wurde zwar erst vor 22 Jahren gebaut, entspricht aber in vielerlei Hinsicht nicht mehr den Bedürfnissen der Zeit. Das zeigte unter anderem ein brenzliger Vorfall mit einen aggressiven Klienten, wie der Gemeindeschreiber erzählt.

Rolf
Hug
Unter anderem wegen Sicherheitsdefiziten
Die Stimmbürger entscheiden im Dezember über einen Projektierungskredit für die Sanierung des Gemeindehauses.
Archivfoto: tth

Mitte der 1990er-Jahre wurde das Gemeindehaus Zell in Rikon gebaut. Nun soll es modernisiert werden. Das geht aus der Weisung zur Gemeindeversammlung im Dezember hervor. Die Stimmbürger befinden über einen Projektierungskredit von 150‘000 Franken. Dieser dient dazu, diverse Sanierungsvarianten zu prüfen und ein konkretes Projekt auszuarbeiten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.