×

Ein besinnliches Räbenfest - wohl aber zum letzten Mal

Rund 100 Personen feierten am Samstagabend in Langenhard das Räbenfest. Ob der Anlass im nächsten Jahr nochmals stattfindet, ist ungewiss.

Redaktion
Züriost
Schulhaus Langenhard
Am Räbenfest sangen die Langenharder Schüler unter anderem «Der Feuervogel» von Igor Strawinsky und trugen Gedichte vor.
Loni Kuhn

Gut 100 Personen genossen am Samstagabend das wohl letzte Räbenfest beim Schulhaus Langenhard. Die SchülerInnen der 2. und 3. Klasse mit ihren beiden Lehrerinnen Elisabeth Vonwiller und Marianne Frei begeisterten das Publikum aus Eltern, Grosseltern, Verwandten, Bekannten und Langenharderinnen und Langenharder.

Kunstvoll dekoriert

Der Pausenplatz war dekoriert mit zahlreichen kunstvoll geschnitzten Räben. Sogar ein Räben-Baum war entstanden und auf den aufgestellten Heuballen kamen die Kunstwerke gut zur Geltung.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.