×

Gemeinderat Zell gewährt Kredit

Schwierigkeiten mit der Reckanlage

Gemeinderat Zell gewährt Kredit

Der Gemeinderat Zell hat einen Kredit für die Instandstellung der Reckanlage in der Mehrzweckhalle Rägeboge genehmigt.

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 07. November 2019, 08:05 Uhr Schwierigkeiten mit der Reckanlage
In der Rägebogehalle muss eine Reckanlage ersetzt werden.
Massimo Diana

Mit den Stahl-Reckpfosten hatte man in der Mehrzweckhalle Rägeboge in Kollbrunn schon so einige Schwierigkeiten. Dies geht aus dem neusten Verhandlungsbericht des Gemeinderats Zell hervor. Erst stellte man fest, dass die Stahl-Reckpfosten in den ursprünglich für die Alu-Reckanlage geplanten Bodenhülsen instabil waren. 

Dann folgten bereits die nächsten Probleme. Kürzlich hatte sich auch noch eine Reckstange gelöst. Dadurch habe sich das Einhängeloch am Reckpfosten ausgebogen. Wie es dazu gekommen ist, sei unklar. Der Unternehmer habe auch Fehler bei der Ausführung eingeräumt, heisst es in der Mitteilung des Gemeinderats. 

Reckanlage muss ersetzt werden

Die komplette Anlage – Bodenhülsen, Stahl-Reckpfosten und Reckstangen – wird nun durch den Unternehmer ohne Kostenfolgen für die Gemeinde ersetzt. Allerdings muss der Bodenbelag um die neu gesetzten Bodenhülsen ergänzt werden.

Dafür rechnet die Gemeinde mit Kosten in der Höhe von rund 5000 Franken. Eine Offerte hat der Gemeinderat bereits eingeholt. Den entsprechenden Kredit für die Instandstellung der Reckanlage hat der Gemeinderat genehmigt, heisst es im Verhandlungsbericht. 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentar senden