×

Uster und Zug haben die tiefste Sozialhilfequote

Uster und Zug haben die tiefste Sozialhilfequote

Im Vergleich mit anderen Schweizer Städten liegt Usters Sozialhilfequote stark unter dem Durchschnitt. Die Zusammensetzung der Ustermer Bevölkerung spielt dabei eine tragende Rolle.

Laura
Hertel
Eine Erhebung zeigt
Stadthaus Uster: Aussenansicht
Uster fällt seit Jahren mit einer stark unterdurchschnittlichen Sozialhilfequote auf.
Archivfoto: Mike Gadient

Seit 1999 erstellt die Städteinitiative jährlich einen Kennzahlenbericht, der die Entwicklungen der Sozialhilfe in 14 Schweizer Städten dokumentiert. Die neuste Ausgabe wurde kürzlich publiziert. Sie zeigt, dass Uster im Vergleich zu den anderen Städten die niedrigste Sozialhilfequote hat.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.