×

«Eine friedlichere Demo gibt es nicht»

«Eine friedlichere Demo gibt es nicht»

Jährlich im September findet der «Marsch fürs Läbe» statt. Mit dieser Anti-Abtreibungs-Demonstration wollen die Veranstalter ein gemeinsames Zeichen fürs Leben setzen. Doch die Umzüge sind umstritten, Gegendemonstrationen gehören zur Tagesordnung. In der Vergangenheit wurden sie mehrfach von feministischen Gruppen und Linken gestört.