×

Der Landhandel ist besiegelt

Der Landhandel ist besiegelt

Die Gemeinde Wila hat ihr Bauland im Ghöngg für rund 4 Millionen Franken an eine lokale Handwerkergemeinschaft verkauft.

Erfolg nach fünf Jahren
Das verkaufte Gemeindeland befindet sich unten rechts.
Archivbild: Fabio Meier

Vor über fünf Jahren bewilligte die Gemeindeversammlung den Verkauf des gemeindeeigenen Baulandes im Ghöngg an der Schalchenstrasse. Die ersten Verkaufsbemühungen scheiterten. Doch nun ist es der Gemeinde Wila gelungen, ein rund 9000 Quadratmeter grosses Stück ihres Baulands für 4,15 Millionen Franken zu verkaufen, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.