×

Volketswiler Gemeinden können sich nicht einigen

Volketswiler Gemeinden können sich nicht einigen

Die Schul- und die Politische Gemeinde Volketswil wollten die Vor- und Nachteile einer Einheitsgemeinde prüfen. Die beiden Exekutiven scheiterten aber an einem Machtkampf.

Kevin
Weber
Einheitsgemeinde sistiert
Die Einheitsgemeinde wird in Volketswil vorerst kein Thema werden.
Archivfoto: Nathalie Guinand

Eigentlich wollten der Volketswiler Gemeinderat und die Schulpflege die Bildung einer Einheitsgemeinde überprüfen. Eine paritätisch zusammengesetzte Arbeitsgruppe sollte dafür die Chancen und Risiken einer Fusion erörtern. «Anfangs befürworteten der Gemeinderat wie auch die Schulpflege, dass die Prüfung einer Einheitsgemeinde initiiert wird», schreiben der Gemeinderat und die Schulpflege in einer gemeinsamen Mitteilung.

«Schule hat kein Interesse»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.