×

Gemeinden reinigen Waldwege mit Laubbläsern

Gemeinden reinigen Waldwege mit Laubbläsern

Im Wetziker Wald werden Laubbläser zur Reinigung der Waldwege eingesetzt. Dies sorgt für Verwunderung. Doch die Praxis ist offenbar nicht unüblich. Naturschützer hingegen zeigen sich befremdet.

Annette
Saloma
Kein Witz
Im Herbst werden die Wetziker Waldwege vom Laub befreit. Hier der Weg ins Kemptner Tobel.
Foto: D. Zimmermann

Das Wichtigste in Kürze

  • In Wetzikon befreit die Gemeinde die Waldwege mit Hilfe von Laubbläsern vom Laub 
  • Spaziergänger und Naturschützer finden diese Praxis unnötig
  • Eine Umfrage bei anderen Gemeinden bringt Erstaunliches zutage

 

D. Zimmermann* wohnt in Kempten. Regelmässig geht die 53-Jährige in den Wald beim Kemptner Tobel. Sie staunte nicht schlecht, als sie diesen Herbst auf einem Waldspaziergang Menschen mit Laubbläsern antraf.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.