×

«Die Brände waren eine Tragödie»

«Die Brände waren eine Tragödie»

Camilla Schindler hat die jüngsten Brände in Brasilien hautnah miterlebt. Die Eggerin betreibt eine Rinderfarm mit Lodge und Forschungsstation in einer Gegend, in der die Flammen besonders stark gewütet haben.

Dario
Aeberli
Egger Umweltschützerin in Brasilien
Camilla Schindler und ihre «Cowboys» bei einer Besprechung.
Foto: PD

Im August hat Camilla Schindler ihre Stelle als Musiklehrerin in Egg gekündigt. Nun betreibt sie eine Rinderfarm in Brasilien. Was sie in dieser kurzen Zeit Haarsträubendes erlebt hat, erzählt sie hier auf Züriost:

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.