×

Baumer Kantonsrat gibt sich nicht zufrieden

Baumer Kantonsrat gibt sich nicht zufrieden

Diesen Sommer gelang drei Häftlingen die Flucht aus dem Ausschaffungsgefängnis in Kloten. Die Aktion bewog den Baumer Kantonsrat Paul von Euw (SVP) zu einer Anfrage an den Regierungsrat.

Rafael
Lutz
Nach der Antwort des Regierungsrats
Am Pfingstsamstag gelang drei Häftlingen die Flucht aus dem Ausschaffungsgefängnis in Kloten (im Bild).
PD

Am 9. Juni, dem Pfingstsamstag, brachen drei Flüchtlinge aus dem Flughafengefängnis in Zürich aus. Dort sassen sie in Ausschaffungshaft, weil ihnen hierzulande keine Aufenthaltsbewilligung mehr gewährt wurde. Der Vorfall sorgte im Kanton für grossen Wirbel. 

Anfrage eingereicht 

Die SVP verlangte  eine öffentliche Fahndung. Dem Amt für Justizvollzug warf sie vor, gegen «fundamentale Anliegen» der öffentlichen Sicherheit verstossen zu haben. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.