×

Das Ringen um die Zukunft Wilas geht in die nächste Runde

Das Ringen um die Zukunft Wilas geht in die nächste Runde

Gescheiterte Schulfusion, Zukunftswerkstätten, eine Einzelinitiative und nun eine weitere Initiative. Die Wilemer beschäftigen sich intensiv mit ihrer Zukunft.

Rolf
Hug
Zweite Initiative innert sechs Monaten
In Wila debattieren die Bürger über die Zukunft der Gemeinde.
Archivfoto: PD

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Gruppe um Katharina Honegger hat eine Initiative zur Zukunft Wilas eingereicht
  • Diese will die Behörden beauftragen, zusätzlich zur Einheitsgemeinde weitere Zukunftsszenarien zu prüfen: Zum Beispiel eine Fusion
  • Das neue Begehren kann die Einzelinitiative Schmid vom April 2019 formell zwar nicht aufhalten, aber durchaus taktischen Einfluss entfalten

 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.