×

Arbeitslosigkeit in der Region bleibt stabil

Die September-Zahlen

Arbeitslosigkeit in der Region bleibt stabil

Im September waren weniger Personen arbeitslos angemeldet als noch im Vormonat. Die kantonale Arbeitslosenquote bleibt deshalb zum fünften Mal in Folge bei zwei Prozent.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 08. Oktober 2019, 11:25 Uhr Die September-Zahlen
Im Oberland sind im September weniger Personen auf Stellensuche als im Vormonat.
Foto: PD

Bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) waren Ende September 16'944 Personen arbeitslos angemeldet. Das sind 265 Personen weniger als im Vormonat, wie das Amt für Arbeit am Dienstag mitteilte. 

Auch im Oberland ist die Arbeitslosigkeit im September gesunken. Der Bezirk Hinwil verzeichnete im September 986 Arbeitslose (August: 989), der Bezirk Pfäffikon 420 (August: 433) und der Bezirk Uster 1'402 (August: 1'436).

Weniger Arbeitslose im Gastgewerbe

Der Rückgang der Arbeitslosenzahlen verteilte sich gemäss dem Amt für Arbeit breit über die Branchen- und Berufsgruppen. Den stärksten Rückgang gab es im Gastgewerbe (-37). Weniger Arbeitslose registrierten zudem die freiberuflichen, technischen und wissenschaftlichen Dienstleistungen (-25), zu denen unter anderen Rechts- und Steuerberatung sowie Wirtschaftsprüfung gehören. Auch die Arbeitslosenzahlen im Grosshandel (-24) sind im September zurückgegangen.

Mehr Arbeitslose verzeichneten im vergangenen Monat dagegen das Gesundheits- und Sozialwesen (+29), das Baugewerbe (+23) und die Sonstigen Dienstleistungen (+17).

Zunahme bei Stellensuchenden

Anders als die Arbeitslosenzahlen nahm die Kategorie der Stellensuchenden im September leicht um sechs Personen zu. Sie umfasst alle bei der öffentlichen Stellenvermittlung gemeldeten Personen - auch jene, die nicht sofort vermittelbar sind oder über eine Arbeit verfügen.

Hierzu zählen Personen in vorübergehender Beschäftigung, in Umschulung oder Weiterbildung, im Zwischenverdienst sowie Personen während der Kündigungsfrist, Krankheit, Militär oder in ungekündigtem Arbeitsverhältnis. Diese Zunahme erklärt gemäss dem Amt für Arbeit einen Teil des Rückgangs der Arbeitslosen im September.

Kommentar schreiben

Kommentar senden