×

«Die erste Esse habe ich mir selber zusammengebaut»

«Die erste Esse habe ich mir selber zusammengebaut»

Schmieden sei reine Übungssache, sagt Tibor von Meiss. Am Samstag veranstaltet er in Zell ein Schauschmieden.

Redaktion
Züriost
Schauschmieden in Zeller Kulturschmitte
Tibor von Meiss zeigt am Samstag in Zell das Schmiede-Handwerk.
Simon Grässle

Seit er 14 Jahre alt ist, schmiedet Tibor von Meiss. Seine erste Esse hat er sich in der Garage seiner Eltern selber zusammengebaut. Aus Holzkohle und mit Steinen rundherum. Die Glut hat er mit Hilfe des Föhns seiner Mutter erzeugt. An sein erstes Werk erinnert er sich noch genau: Auf einem kleinen Amboss seines Grossvaters hat er einen Nagel zu einem kleinen Messer geformt. Noch heute besitzt er dieses. Die Eltern wussten von der ganzen Aktion in ihrer Garage nichts.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.