×

«Wir sind für jeden Franken dankbar»

Im Dezember hätte der alte Triebwagen, der beim Bahnhof Wald restauriert wird, wieder fahren sollen. Doch die Fertigstellung verzögert sich: Es fehlen 100‘000 Franken. Jetzt setzen die freiwilligen Helfer auf ein Crowdfunding.

Patrizia
Legnini
Walder Bahnfans setzen auf Crowdfunding
Robert Graf mit seiner Frau Martha, hinten die Helfer Michael Blumenfeld, Röbi Ziegler, Urs Nötzli und Hans-Jörg Bickel.
Seraina Boner

Das Wichtigste in Kürze

  • 18'000 Stunden haben Freiwillige an einem alten Triebwagen herumgewerkelt
  • Um ihn zum Fahren zu bringen, benötigen die Helfer noch an die 100'000 Franken
  • Über ein Crowdfunding ist ein Teil des Betrags schon zusammengekommen 

Schon seit zehn Jahren werkeln die Mitglieder des Vereins Historischer Triebwagen 5 jede freie Minute an ihrem «Glaskasten» herum.