×

Vom Nutzen des Ärgers für das Leben

Vom Nutzen des Ärgers für das Leben

Kolumnist Guy A. Lang wurde geblitzt und ärgerte sich darüber. Doch Ärger hat auch Gutes. Ohne ihn gäbe es keine Emotionen und letztlich kein Lieben.

Redaktion
Züriost
Salzstreuer
nature-3305860
pixabay.com/analogicus

«Merdre»: Dieser klassische Stückanfang des französischen Autors Alfred Jarry (1873 bis 1907) für seinen «Ubu Roi», ist der optimale Ausruf um seinen Ärger loszuwerden. Nicht «Merde», «Scheisse» – das wäre schlicht zu primitiv – sondern eben «Schreisse». Es ist die bessere Variante als dreinzuschlagen, die Quelle der Unbill umzubringen oder zu demolieren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.