×

«Sorry, dass wir Gesetze durchsetzen müssen»

«Sorry, dass wir Gesetze durchsetzen müssen»

Bubikon tut die Sache leid. Die Gemeinde hat die Daten ihrer Bürger sozusagen veruntreut. Doch dafür entschuldigt sich der Gemeinderat keineswegs.

Joel
Probst
Datenschutzproblem in Bubikon
Mit dem Datenschutz hat die Gemeinde Bubikon so ihre Mühe.
Monika Cadosch

Seit Jahren missachtet die Gemeinde Bubikon das Gesetz. Konkret schützen die Beamten die Daten ihrer Bürger nicht so, wie sie sollten. Sie gaben Namen samt Adressen von Personen, die geboren wurden, Geburtstag hatten oder ein Hochzeitsjubiläum feierten, an die Bubiker Gemeindezeitung zur Publikation weiter.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.