×

«Als würde mir jemand pausenlos ein Bügeleisen auf die Haut drücken»

«Als würde mir jemand pausenlos ein Bügeleisen auf die Haut drücken»

Józsefné Hajdú-Moharos hat bei einem Spaziergang in Mönchaltorf eine unliebsame Bekanntschaft mit einer giftigen Pflanze gemacht. Sie hat Angst, erneut auf die Pflanze zu treffen.

David
Marti
Józsefné Hajdú-Moharos in ihrem einstigen Lieblingswald in Mönchaltorf.
Christian Merz

Das Wichtigste in Kürze

  • Józsefné Hajdú-Moharos hat im Mönchaltorfer Wald eine giftige Pflanze gestreift
  • Weil sie daraufhin die Haut der Sonne ausgesetzt hat, wurden die Schmerzen schlimmer
  • Die Gemeinde Mönchaltorf beteuert, dass solche Pflanzen regelmässig bekämpft werden 

Józsefné Hajdú-Moharos ging eigentlich immer gerne in den Wald. Das Gebiet um die Mönchaltorfer Rossweid gefiel ihr besonders gut.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.