×

Pfarrer Marc Schedler verzichtet und geht in Pension

Pfarrer Marc Schedler geht nächstes Jahr in Pension. Deshalb tritt er bei den kommenden Pfarrwahlen nicht mehr an.

Redaktion
Züriost
Pfarrwahlen in Turbenthal-Wila 2020-2024
Seit 2015 ist Marc Schedler Pfarrer von Turbenthal.
Archivfoto: Albert Büchi

Marc Schedler tritt bei den Pfarrwahlen für die Periode 2020 bis 2024 nicht mehr an. Das geht aus einer amtlichen Anzeige der reformierten Kirche Turbenthal-Wila hervor.

Wie Marianne Heusi, Präsidentin der Kirchgemeinde, auf Anfrage sagt, habe sich Schedler für eine frühzeitige Pensionierung entschieden: «Wir sind einerseits traurig, dass er unsere Kirchgemeinde verlässt. Andererseits sind wir glücklich, dass er noch rund neun Monate bei uns bleibt.» Schedlers Amtsperiode endet offiziell Mitte 2020. Pfarrer ist er in Turbenthal seit 2015.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.