×

So positionieren sich die Ortsparteien in der Parkplatzfrage

Das Effretiker Zentrum soll hauptsächlich durch den öffentlichen Verkehr erschlossen werden. Über zusätzliche Parkmöglichkeiten sind sich die Parteien uneins. Kritik an den Plänen des Stadtrats übt vor allem die SVP.

Marco
Huber
Zentrum Effretikon
An der Effretiker Bahnhofstrasse ist der Raum begrenzt. Dennoch sieht der Stadtrat auch hier öffentliche Kurzzeitparkplätze vor.
Archivfoto: Christian Merz

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Masterpläne sehen für das Effretiker Zentrum sowohl unter- wie auch oberrirdische Autoabstellplätze vor
  • Die Bürgerlichen befürchten, dass oberirdische Kurzzeitparkplätze wegfallen könnten
  • Der Stadtrat hält fest, dass man an öffentlichen Besucherparkplätzen festhalten wolle

 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.