×

«Menschenhandel findet auch im Zürcher Oberland statt»

«Menschenhandel findet auch im Zürcher Oberland statt»

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Fachstelle für Frauenhandel und Frauenmigration FIZ hielt in Effretikon ein Referat zum Thema
  • Im Jahr 2018 betreute die FIZ 221 Fälle von Menschenhandel
  • Auch im Zürcher Oberland gibt es immer wieder Einsätze

«Flora kam erst mit dem Versprechen von Albanien nach Deutschland, in einem Restaurant arbeiten zu können.» Mit diesem Fallbeispiel begann Doro Winkler, die für die Öffentlichkeitsarbeit der Fachstelle für Frauenhandel und Frauenmigration FIZ zuständig ist, ihren Vortrag.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.