×

Trotz Susannas heimeliger Präsentation kein Sieg

Trotz Susannas heimeliger Präsentation kein Sieg

Die «Mini Schwiiz, dini Schwiiz» -Kandidaten freuen sich über ihr Wiedersehen bei Susanna in Bauma. Susanna ist eine waschechte Baumerin und ihrer Heimat bis heute treu geblieben. Dementsprechend kann sie ihren Tag für die Sendung heimelig gestalten.

Da die Präsidentin des Verkehrsvereins gerne wandert, führt sie die Gruppe auf die Adolf-Guyer-Zeller-Wege. Der Unternehmer baute für seine Fabrikarbeiter sieben verschiedene Wanderwege, damit sie in ihrer Freizeit die Gegend erkunden konnten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.