×

Der Kopf ist empfindlich

Redaktion
Züriost
Sommerserie: Gerüstet für den Notfall
Um Blutungen zu stoppen, muss ein Verband angelegt werden. Im Bild ein Übungsskelett.
Sandra Renggli

Kopfverletzungen sind meist schwierig einzuschätzen und sehr trügerisch. Häufig sind diese Verletzungen bei Senioren und Kindern anzutreffen. So auch bei einem siebenjährigen Mädchen, das bei einem Sportanlass mit dem Fahrrad kopfüber auf das Pflaster stürzte. Anfänglich schrie sie und hatte eine dicke, bereits blutunterlaufene Beule am Kopf. Sie liess sich aber mit der Zeit beruhigen und wir kühlten das Hämatom und legten die Kleine hin.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.