×

SP nominiert Rita Niederöst

Behördenwahlen in Fällanden

SP nominiert Rita Niederöst

Die SP Fällanden nominiert Rita Niederöst für einen der beiden vakanten Sitze im Gemeinderat.

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 28. August 2019, 10:07 Uhr Behördenwahlen in Fällanden
Rita Niederöst kandidiert für den Fällander Gemeinderat.
PD

Die SP Fällanden hat für die Behördenwahlen am 17. November Rita Niederöst für einen der beiden vakanten Sitze nominiert, wie die Partei in einer Mitteilung schreibt. Niederöst soll den frei werdenden Sitz von Parteikollege Roland Gretler erben, der  sein Amt aus gesundheitlichen Gründen abgeben musste.

«Rita Niederöst engagiert sich seit Jahren für verschiedene Belange der Gemeinde Fällanden. Sie war etliche Jahre Mitglied der Sozialbehörde Fällanden und wirkte im Vorstand der damals ersten Fällander Kinderkrippe mit», schreibt die SP. Ein lebendiges Dorfleben sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu fördern seien schon lange Teil des politischen und beruflichen Engagement von Rita Niederöst, so die SP.

Niederöst ist seit neun Jahren Mitglied der Geschäftsleitung der Gemeindeverwaltung Küsnacht. «Daher ist sie sowohl mit den politischen als auch mit den Verwaltungsabläufen einer Gemeinde bestens vertraut», schreibt die Partei abschliessend. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden