×

Porno-Delikte von Jugendlichen: Schulen tappen oft im Dunkeln

Porno-Delikte von Jugendlichen: Schulen tappen oft im Dunkeln

Das Wichtigste in Kürze

  • Jugendliche machen sich immer wieder wegen Pornografie strafbar
  • Schulen wissen oft nur wenig Bescheid über das Online-Verhalten der Schülerinnen und Schüler
  • Die Präventionsbemühungen der Schulen scheinen dennoch grösstenteils zu wirken
image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.