×

«Es ist gut, dass Usters Gastro-Szene wachgerüttelt wird»

Zwei Restaurant-Ketten ziehen nach Uster. Alteingesessene Gastronomen wollen nicht von «Konkurrenz» sprechen.

«Nooch» und «The Butcher» eröffnen
In Uster gibt es bald neue Burger zu essen: im September eröffnen das «Nooch» und «The Butcher».
Symbolfoto: Archiv

Zürcher Gastro-Ketten kommen nach Uster. Die beiden Betriebe «Nooch Asian Kitchen» und «The Butcher» ziehen an die Bankstrasse 1. Im Ersten gibt es asiatische Gerichte, im Zweiten Hamburger.

Verantwortlich dafür ist die Fredy Wiesner Gastronomie AG mit Sitz in Dübendorf. Das Familienunternehmen war 15 Jahre mit dem australischen Restaurant Red Ochre in Uster präsent. Die Wiesners kommen mit ihren Ketten nach drei Jahren wieder zurück ins Oberland.

Erfreute Gastro-Szene

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen