×

Die Gedanken sind frei

Sandra Renggli denkt, und das gern. So fragt sie sich, wieso Mensch diese Fähigkeit generell nicht besser nutzt.

Redaktion
Züriost
Standpunkt - Kolumne

Ich liebe es, mich meinen Gedanken hinzugeben, sie loszulösen von den immerwährenden gängigen Mustern und von Vorgegebenem und Manipulativem. Ganz nach dem Motto des uralten Volkliedes: «Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten.» Dabei spielt es keine Rolle, worüber ich nachdenke. Manchmal gibt es einen roten Faden und manchmal purzelt alles durcheinander. Vieles wird sogleich wieder vergessen, Anderes verfolgt mich tagelang.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.