×

Regenwurmapokalypse

Regenwürmer dienen zahlreichen Vogelarten als Sonntagsbraten. Zum Glück ist ihr Regenerationsvermögen besonders ausgeprägt, wie Kolumnist Guy A. Lang anschaulich beschreibt.

Redaktion
Züriost
Salzstreuer
nature-3305860
pixabay.com/analogicus

Munter bohrt und gräbt sich der Regenwurm durchs Erdreich, mümmelt Erdkrumen und vermodertes Pflanzenmaterial in sich rein und geniesst das Leben. Der «rege Wurm» – daher soll sein Name stammen – ist einer von 46 Arten, die sich in der Schweiz durch den Boden wühlen. Er hat sich unseren Garten als Bleibe auserwählt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.