×

Cyberattacke kostet Meier Tobler mehrere Millionen

Ein Hackerangriff legte Ende Juli die Betriebssysteme der Schwerzenbacher Firma Meier Tobler für vier Tage lang lahm. Für das Unternehmen entstand ein Schaden in Millionenhöhe.

Kevin
Weber
Schwerzenbacher Klimaunternehmen
Das Schwerzenbacher Unternehmen Meier Tobler geriet im Juli ins Fadenkreuz eines Hackers.
Seraina Boner

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Schwerzenbacher Firma Meier Tobler wurde im Juli von Hackern angegriffen
  • Die Cyberattacke zog einen viertägigen Lieferunterbruch mit sich
  • Es entstanden Umsatzeinbussen in Millionenhöhe

Eigentlich will das Schwerzenbacher Klimaunternehmen Meier Tobler nicht mehr gross über die Cyberattacke sprechen. «Wir wollen in die Zukunft schauen», sagt Mediensprecher Martin Schäppi. Trotzdem zeigt der Angriff immer noch Spuren. Am 24.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.