×

«Man muss nicht alles besitzen, nur weil es gefällt»

Kleider machen Leute – die Pfäffiker Styleberaterin Katrin Legandt erklärt, warum zu rigoroses Ausmisten kontraproduktiv ist und Trostkäufe langfristig negative Gefühle auslösen.

Lea
Chiapolini
Pfäffiker Styleberaterin im Experteninterview
Katrin Legant hilft ihren Kundinnen, ihren eigenen Stil «wiederzufinden».
PD

Einer der ersten Sätze, die man auf Ihrer Website liest, ist «Schönheit kommt von Innen». Müssten Sie sich als Stylingberaterin nicht mehr auf das Äussere fokussieren?