×

Die Feuerwehren Zell und Weisslingen spannen zusammen

Zu wenig verfügbares Personal

Die Feuerwehren Zell und Weisslingen spannen zusammen

Die Feuerwehr Zell kämpft seit längerem mit Personalmangel. Deshalb wird sie von jetzt an bei grösseren Einsätzen mit der Feuerwehr Weisslingen zusammenarbeiten.

Redaktion
Züriost
Samstag, 17. August 2019, 10:55 Uhr Zu wenig verfügbares Personal
Die Feuerwehr Zell wird künftig bei grösseren Einsätzen durch die Feuerwehr Weisslingen unterstützt.
PD

Die Feuerwehren der Gemeinden Zell und Weisslingen werden künftig zusammenarbeiten. Grund dafür ist, dass in beiden Gemeinden bei grösseren Einsätzen oft verfügbares Personal fehlt. Viele Feuerwehrangehörige in Zell arbeiten tagsüber ausserhalb der Gemeinde und seien entsprechend nicht flexibel einsetzbar. 

Dies geht aus einer Facebookmitteilung der Feuerwehr Weisslingen hervor. Von jetzt an werden bei grösseren Einsätzen entsprechend auch immer Mitarbeitende der Feuerwehr Weisslingen aufgeboten werden. 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentar senden