×

Woodstock-Night ist finanzielles Wagnis

Woodstock-Night ist finanzielles Wagnis

«Die Idee entstand an der letztjährigen Aftershowparty», sagt Rolf Heckendorn zum musikalischen Themenschwerpunkt «Woodstock» am Freitag. Heckendorn ist der Direktor des H2U-Festivals, das dieses Wochenende zum vierten Mal auf dem Zeughausareal im Zentrum Usters stattfindet. Eigentlich habe ein DJ die Afterparty 2019 unter dem Motto «Woodstock» laufen lassen wollen. Da es dieses Jahr aber gar keine Afterparty geben werde, sei dann die Idee aufgekommen, das Thema anderweitig aufzunehmen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.