×

Kunstateliers besser vernetzt, dafür ohne Wohnraum

Kunstateliers besser vernetzt, dafür ohne Wohnraum

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Akku-Kunstateliers sind ins Zeughaus gezogen
  • Beim neuen Atelier fällt die Wohnmöglichkeit weg
  • Das schafft Vorteile für regionale Künstler

Das Atelier für Kunst und Kultur Uster (Akku) ist umgezogen. Von der Adresse im Lot hat es ein paar hundert Meter weiter ins Zeughausareal gewechselt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.