×

Flug über die Wetziker Solaranlage der Superlative

In diesen Tagen wird auf dem Dach der Eishalle Wetzikon die grösste Solaranlage des Oberlands installiert.

Andreas
Kurz
Jetzt sind die Panels da
Riesige Dimensionen: Die Solaranlage erstreckt sich über eine Fläche von mehreren tausend Quadratmetern.
Foto: Lennart Langer

Wie Mosaikteilchen fügen Arbeiter die einzelnen Solarpanels derzeit aneinander. Stück für Stück entsteht so auf dem Dach der Eishalle Wetzikon die grösste Solaranlage des Zürcher Oberlands. Wenn sie fertig gebaut ist, wird sie eine Fläche von 3500 Quadratmetern bedecken.

Die Arbeiten kommen planmässig voran, sagt Manuel Heim, Projektleiter Solar bei der Strohmeier AG. «Mit dem Montieren der Module sind wir bald fertig. Nach der Chilbi folgt die Installation der Wechselrichter und Unterverteilung.» Sofern nichts dazwischen komme soll die Anlage Anfang September ans Netz gehen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.