×

«Eine Antwort auf die zunehmenden psychischen Probleme»

«Eine Antwort auf die zunehmenden psychischen Probleme»

Roger Staub, Sie haben ermöglicht, dass in der Schweiz Ensa-Kurse angeboten werden. Für was steht «Ensa»?
Roger Staub: Ensa ist keine Abkürzung und nicht belastet mit irgendwelchen Vorstellungen oder Vorurteilen. Ensa kommt in einer der zahlreichen Sprachen der australischen Ureinwohner vor und heisst «Antwort». Mit Ensa sagen wir: Erste Hilfe ist Teil der Antwort auf die zunehmenden psychischen Probleme. Und wir stellen einen Bezug zu Australien her.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.