×

Wanderprediger für saubere Fahrzeuge

Wanderprediger für saubere Fahrzeuge

Thomas Lutz sitzt am Tisch in seinem Wintergarten. Während draussen ein Hightech-Mähroboter gemächlich seine Runden über den Rasen zieht, blättert Lutz in verblichenen Fachzeitschriften aus den 1970er-Jahren. Sie sind Zeugen einer Zeit, in der der heute 81-jährige Lutz sich intensiv mit Dieselmotoren für Fahrzeuge beschäftigte. Er und sein Team an der ETH trugen wesentlich dazu bei, dass Diesel-Personenwagen weltweit salonfähig wurden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.