×

Das Laub wird bald abgeholt – der Kotelettknochen eher nicht

Das Laub wird bald abgeholt – der Kotelettknochen eher nicht

Bis heute gehören grüne Rollcontainer nicht ins Dorfbild von Fischenthal. Jahrein, jahraus ist man in der Gemeinde ohne eine Biomüllabfuhr ausgekommen: Ihre Garten- und Küchenabfälle entsorgen die Dorfbewohner bis heute auf dem eigenen Komposthaufen, dem Miststock oder in der Grüngutmulde bei der ARA Lipperschwändi in Bauma, die den Bewohnern von April bis November zur Verfügung steht. Wem der Weg dorthin zu weit ist, wirft die Bananenschalen, die abgenagten Kotelettknochen und den Kleintiermist halt einfach in den Abfallsack. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.