×

Beni Fischer bricht eine Lanze für die Agglo

Beni Fischer bricht eine Lanze für die Agglo

Am ersten August hielt in Volketswil der Präsident der jungen SVP, Benjamin Fischer die Festansprache. Er blickte zurück auf seine Kindheit in Volketswil und kam dann auf die Gemeinde an sich zu sprechen. Für die einen sei Volketswil immer noch ein Dorf, für andere bereits eine Stadt. Nur Agglomeration, das wolle hier irgendwie niemand sein. Fischer findet, Agglomerationsgemeinden sollten mit mehr Selbstbewusstsein auftreten. 

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.