×

«Marie Kondo ist mir zu dogmatisch»

«Marie Kondo ist mir zu dogmatisch»

«Shopping im eigenen Kleiderschrank» verspricht der Flyer der Volketswilerin Sandra Fluri, die sich selbst «Schrankfee» nennt. Als solche hat sie erst kürzlich nebenberuflich begonnen. Sie will Ordnung in die Kleiderschränke ihrer Kundinnen bringen, hilft bei Kombinationsfragen und Stilfindung.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.