×

Jetzt stehen drei riesige Pflanzengefässe statt Bäume und Bänkli

Statt in den Schatten von Bäumen setzen sich die Wetziker jetzt auf Blumenkisten. Der Hinterhof des Stadthauses wurde ohne das Wissen der Stadtrats geteert. Nun haben die involvierten Parteien versucht, das Beste daraus zu machen.

Tanja
Bircher
Hinter Wetziker Stadthaus
Eigentlich hätten hier Bäume und Bänkli entstehen sollen, doch nachdem der Platz geteert war, musste der Stadtrat improvisieren.
Seraina Boner

Eigentlich war ein kleiner Park mit Bäumen und Bänken zum Verweilen geplant. Im Februar letzten Jahres kündigte der Wetziker Stadtrat eine Aufwertung der Aussenräume des Stadthauses an.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.