×

«Wir betreten juristisches Neuland» 

Landwirt Andi Wylenmann plant einen Neubau seiner niedergebrannten Scheune. Doch einfach wird das nicht. Änderungen in der Luftreinehalte-Verordnung könnten seine Pläne verunmöglichen.

Beni
Frenkel
Nach Madetswiler Scheunenbrand
Andi Wylenmann will wieder eine Scheue errichten.
Christian Merz

Am 10. August brannte seine Scheune bis auf die Grundmauern nieder. Landwirt Andi Wylenmann verlor an diesem Tag nicht nur seinen Hof, sondern auch seine 20 Mastrinder. Dem dreifachen Familienvater und seiner Frau schlug eine grosse Sympathiewelle entgegen. Innert 50 Tagen wurden über 65'000 Franken gesammelt. Ein knappes Jahr nach dem Feuer plant er nun einen Neubau. Einfach wird das nicht.    

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.