×

Wenn sich der Turnernachwuchs misst

Jugendeinzelturntag in Rikon

Wenn sich der Turnernachwuchs misst

450 Kinder und Jugendliche aus der Region Winterthur nahmen am Samstag am Jugendeinzelturntag in Rikon teil. Die Lokalmatadoren holten 13 Auszeichnungen.

Redaktion
Züriost
Dienstag, 09. Juli 2019, 17:13 Uhr Jugendeinzelturntag in Rikon

Am Samstag organisierte der Turnverein Rikon den Jugendeinzelturntag des Turnverbands Winterthur auf der Schulanlage Engelburg in Rikon. Rund 450 Kinder und Jugendliche massen sich in diversen Leichtathletik-Disziplinen sowie im Geräteturnen. Die Mädchen- und Jugendriege Rikon waren bei ihrem Heimwettkampf mit insgesamt 54 Teilnehmern am Start und errangen 13 Auszeichnungen.

Die Organisatoren waren mit dem Anlass sehr zu frieden. Der Tag ging ohne ernstere Unfälle, guten Wettkampfbedingungen und eingehaltenem Zeitplan über die Bühne, schreibt David Liechti vom Turnverein Rikon in einem der Redaktion zugesandten Bericht. Darin dankt er ausserdem der Gemeinde für die zur Verfügung gestellten Anlagen und allen Helfern.

Kommentar schreiben

Kommentar senden